• Drucken

Authentizität

 

Im Gegensatz zu traditionellen Medien sind die meisten Blogger keinem „Puppenspieler“ verpflichtet. Für manche Menschen ist dies ein ganz anderes Problem, aber es ist offensichtlich eine Schlüsselstärke der neuen Medien. Mit 175.000 neu veröffentlichten Blogs jeden Tag wird Bloggen eine beliebte Alternative zum gefilterten, von Tagesordnungen bestimmten Gesabber, welches als Neuigkeiten in den herkömmlichen Medien verbreitet wird.

Wenn ich einem Journalisten eines traditionellen Magazins oder einer Zeitung ein Interview gebe, ist es nicht unüblich für den Journalisten eine Randbemerkung zu machen wie „Ich wünschte ich könnte machen, was Sie machen.“ oder „Sie haben wirklich Glück frei zu sein zu schreiben was Sie wollen anstatt das zu schreiben was Magazine kaufen möchten.“. Ich kann sehen, wie viele dieser Menschen frustriert sind für Geld zu schreiben. Ich vermute, dass viele dieser wie inhaltsleere Wortsammlungen anmutenden Zeitungsartikel von Menschen geschrieben werden, welche sich nach einer tieferen, authentischeren Form der Selbstdarstellung sehnen, aber sich nicht in der Lage fühlen so zu schreiben, aus Angst davon nicht leben zu können. Ich hätte vielleicht eine wirklich tiefgehende Unterhaltung mit einem Journalisten am Telefon, aber was davon tatsächlich gedruckt würde, wäre nur mehr ein Schatten von dem worüber wir gesprochen hätten.

[Werbung]

Ich denke dieses Verlangen nach authentischer Kommunikation ist es, was Menschen zum Bloggen bringt, sowohl als Blogger als auch als Leser. Während manche Menschen in erster Linie aus finanziellen Gründen schreiben würde ich sagen, die meisten tun es nicht deswegen. Selbst viele die davon Leben können schreiben hauptsächlich als Ausdruck von kreativer Selbstdarstellung, um Ideen zu teilen und um an weltweiten Unterhaltungen teilzunehmen.

 

Logo-Ringe-gruen

Was ist Authentizität?

Authentizität bedeutet echt und unverfälscht zu kommunizieren. Lassen Sie Wahrheit Ihr Leitmotiv sein. Das ist die natürliche Art der Kommunikation welche wir vielleicht im Gespräch mit unserem besten Freund verwenden.

Ich sah ein großartiges Beispiel für authentische Kommunikation im Blog meines Freundes John Kinde. In seinem Artikel Public Speaking – The Power of Authenticity  verlinkt er zu einem alten 1960er Video einer Rede von Mr. Rogers zum US Senat. Ich schlage vor Sie lesen John's kurzen Kommentar bevor Sie das Video ansehen.

Nachdem ich in einer Position bin, in der ich solch authentische Kommunikation im Überfluss über diesen Blog, meine E-Mails, das Forum oder von Angesicht zu Angesicht genießen kann, finde ich es viel schwerer nicht authentische Unterhaltungen zu verdauen. Zum Beispiel, wenn ich eine E-Mail erhalte, welche mit Marketing-Sprache beginnt, lösche ich diese meist bevor ich überhaupt über den ersten Absatz hinweg gelesen habe, selbst wenn diese E-Mail nicht als Spam markiert wurde. Ich möchte einfach keine Zeit mit Menschen verbringen, welche nicht gewillt sind, wie echte Menschen zu kommunizieren. Nicht weil mich diese nicht interessieren – es ist einfach so, dass sich diese nicht authentische Kommunikation für mich falsch anfühlt, geistig, gefühlsmäßig und körperlich. Mein Körper reagiert darauf als hätte ich verdorbenes Essen gegessen.

 

Logo-Ringe-gruen

Blockaden der Authentizität

Authentische Kommunikation ist auf mehreren Ebenen herausfordernd. Erstens müssen wir den Ängsten, welche unsere innere Wahrheit blockieren, ins Auge sehen, besonders die Angst vor Zurückweisung. Und zweitens, selbst wenn wir uns stark genug fühlen um die Wahrheit auszusprechen, haben wir nicht immer die Klarheit darüber, was für uns wahr ist. Aber authentisch zu sein bedeutet nicht, perfekt zu sein. Es bedeutet nur unser bestes zu geben um echt zu sein. Manchmal bedeutet es unsere Fehler und Unvollständigkeit zu zeigen, aber darin liegt die Schönheit der Authentizität.

[Werbung]

Im Mr. Rogers-Video fällt auf, dass er nicht perfekt spricht. Er stottert ein paar Zeilen. Er könnte auch wortgewandter sein. Aber diese Nachricht kommt sehr kraftvoll herüber und sie hat einen deutlichen Wandlungseffekt auf den ganzen Raum. Er reagiert nicht mit Widerstand auf die Energie der anderen. Er antwortet nur mit seiner eigenen authentischen Art als wäre er vollkommen unabhängig vom Ergebnis. Welche andere Art der Kommunikation hätte unter solchen Umständen Erfolg gehabt?

Als ich ein kleines Kind war schaute ich Mr. Roger's Sendung die ganze Zeit. Ich mochte es wie ruhig er immer wirkte … und wie er zur selben Zeit reden und seine Schnürsenkel zusammenbinden konnte.

 


 Übersetzung von ProblemImGriff, Original von Steve Pavlina:
„Authenticity“


 

[Werbung]

 

Weitere interessante Artikel: