Problem im Griff

Der Trojaner-Test
für Ihr Anti-Viren-Programm

 

Logo-Ringe-gruen

Findet Ihr Anti-Viren-Programm den Eindringling?

ProblemImGriff hat einen harmlosen Test-Trojaner entwickelt, wie ihn auch Kriminelle ohne viel Mühe erstellen könnten (dann aber natürlich mit echtem Schadcode und unauffälligem Dateinamen). Mit dem Test-Trojaner gehen Sie kein Risiko ein, denn die eingebaute Funktionalität beschränkt sich auf eine Verbindung zu „Localhost" – also ihrem eigenen Rechner.

Ihr Anti-Virenprogramm sollte diesen „Fiesling" ohne Probleme anhand der Signatur erkennen und auch entfernen können. Versuchen Sie es und testen Sie Ihr Anti-Virenprogramm völlig gefahrlos.

 

Logo-Ringe-gruen
So testen Sie Ihr Anti-Viren-Programm

  1. Test-Trojaner herunterladen: testTrojaner.zip*)
    Passwort zum Entpacken des Archivs lautet: testTrojaner
    Der Dateiname des eigentlichen Trojaners innerhalb des komprimierten Archives lautet „testTrojaner.exe“. Die zip-Datei nach dem Herunterladen entpacken. (Ganz am Ende der Seite finden Sie, zur Kontrolle der beiden Dateien, die entsprechenden Prüfsummen bzw. Hashwerte).

  2. Wenn der Echtzeitscan Ihres Virenscanners aktiv ist:
    Schon bei der Auswahl der entpackten testTrojaner.exe-Datei sollte Ihr Anti-Viren-Programm die Datei automatisch geprüft und den Eindringling mit einem entsprechenden Warnhinweis entlarft haben.

  3. Wenn der Echtzeitscan Ihres Virenscanners nicht aktiv ist:
    Spätestens bei der manuellen Prüfung, sowohl des komprimierten zip-Archives als auch der TestTrojaner-exe-Datei oder der Virenprüfung Ihres gesamten Systems, sollte Ihr Anti-Viren-Programm bei der testTrojaner-Datei Alarm schlagen und einen entsprechenden Warnhinweis anzeigen.
    Andernfalls aktualisieren Sie zunächst Ihr Anti-Viren-Programm (bringt die Virendefinitionsdateien auf den neuesten Stand) und prüfen danach erneut.

  4. Nach erfolgreichem Test lassen Sie die TestTrojaner-Datei einfach durch Ihr Anti-Viren-Programm löschen. Natürlich können Sie den Test-Trojaner auch jederzeit mit Ihrem Dateimanager gefahrlos selbst von Ihrem System löschen.

 *) Aus rechtlichen Gründen: Keine Haftung für Schäden jeglicher Art.

 

Logo-Ringe-gruenSchlägt Ihr Anti-Viren-Programm nicht Alarm, sollten Sie sich vielleicht um ein alternatives Anti-Viren-Programm umsehen.

Dabei gilt es allerdings zu bedenken, dass weltweit kein kostenloses oder käufliches Anti-Viren-Programm in der Lage ist, wirklich alle Bedrohungen durch Viren, Würmer oder Trojaner zu erkennen. Mehr Infos zum Schutz vor Viren etc. sowie Links zu unabhängigen Anti-Viren-Testinstituten, für einen Vergleich der unterschiedlichen Anti-Viren-Programme, finden Sie auch im Beitrag Firewall und Anti-Viren-Software der Kategorie Sicherheitstipps.

Eine der häufigsten „Sicherheitslücken“ ist noch immer der Anwender selbst. Sei es aus Bequemlichkeit, Unwissen oder Ignoranz. Wichtige Hinweise für sichereres Surfen und Downloaden finden Sie unter Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen.

 

Logo-Ringe-gruen

Teilen Sie Ihr Wissen

Für einen Hinweis auf diesen Beitrag könnten Ihnen auch Freunde und Bekannte dankbar sein. Mit dem „Briefkuvert“-Symbol (Briefkuvert-Symbol am rechten oberen Rand auf jeder Seite) können Sie Informationen besonders bequem und schnell per E-Mail weiterleiten.

 

 

[Werbung]

 

Weitere interessante Artikel:

 

 

Liste der Prüfsummen (Hashwerte):

testTrojaner.zip
CRC32:
MD5:
SHA-1:
SHA-256:
EF5A844A
B65CFECDADB4E45511F0E1C7AB2FE75C
8165F0B6D0120AB6A39D9947B8579651767DED92
A6E3B6299430078F687A9C07962DD7EE9965D59CA58824D2BF3338A5BF00BC0E
   
testTrojaner.exe
CRC32:
MD5:
SHA-1:
SHA-256:
2B7C6F33
A7AE902AC41406D1102D735531C8232B
662F65C98F97F13E294D6596E54F9E2D915AC359
AB52E809D8200E3E56172B927075BC7FBEF67C5D5C08C58468C2E98FE7C603EB
[Werbung]
Aktuelle Seite: Home Downloads Der Trojaner-Test für Ihr Anti-Viren-Programm